Giorgio Tesi Group & CNR - Cupresuss - TG3

22/08/2012

Die Zypresse ist der für die Naturlandschaft des Mittelmeerraumes charakteristische Baum. Da diese Pflanze durch verschiedene Krankheiten wie auch durch Krebs bedroht ist, hat die Tesi-Gruppe - gemeinsam mit dem Institut zum Schutz der Pflanzen der CNR Projekte gestartet, die neue geklonte und patentierte Arten entwickeln sollen.
Aus dieser unternehmerischen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit sind zusätzliche Programme entstanden, die den Kunden zertifizierte und mit Garantie versehene Produkte bieten, deren Herkunft rückverfolgbar ist.
’’Diese Vereinbarung stellt eines der wenigen europäischen Beispiele für gute Zusammenarbeit dar, durch die innovative Produkte auf dem Pflanzensektor - zertifiziert und mit Garantie - im Interesse der Verbraucher geschaffen werden sollen’’.
Paolo Raddi CNR Firenze


Zurück
Giorgio Tesi Group erwartet Sie auf der neuen IPM ESSEN 2018

2018 können die Besucher der 36. Ausgabe der IPM Essen, der bedeutendsten internationalen Messe für den Gartenbau, vom 23. bis 26. Januar einen Teil der neuen "Messe Essen" bewundern, der letztes Jahr von Renovierungsarbeiten betroffen war.

 

Neu...
Komplett lesen >>

FABRIZIO TESI, der neue Vorsitzende der Coldiretti Pistoia

″Gemeinsam überwinden wir eine schwere Zeit″

 

Fabrizio Tesi, 52 Jahre, ist der neue Vorsitzende der Coldiretti Pistoia und zudem der gesetzliche Vertreter der Giorgio Tesi Group, dem in der Zierpflanzenzucht in Europa führenden...
Komplett lesen >>

GIORGIO TESI GROUP IST EINER DER GRNDER DER UNTERNEHMENSVEREINIGUNG

Das in Europa für die Produktion von Zierpflanzen führende Unternehmen, gehört zu den Gründern der Italienischen Unternehmensvereinigung ″Filiera Italia″, eines neuen Verbandes, in der die italienische Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie zusammenwirken,...
Komplett lesen >>